Zur Person

Zur Person

Geboren: 1959 am Niederrhein 

Künstlerisch tätig seit: 1984 

Erste Ausstellung: 1991 

In der Auseinandersetzung mit Menschen und Gesichtern liegt der Ursprung meiner künstlerischen Arbeit. Bei meiner Gestaltung verwende ich unterschiedlichste, modellierbaren Materialien. So entstehen geformte und gemalte Arbeiten oder auch Collagen. 

Ich möchte nichts Austauschbares oder Dekoratives erstellen sondern Unikate. Meine Exponate haben ihren Ursprung im Erlebten und sollen den Betrachter zum Dialog anregen. 

In den 90-er Jahren entstand meine erste Schmuckkollektion aus Gold und Silber mit Edel- und Halbedelsteinen. 

Das geschriebene Wort kam mit der Veröffentlichung des ersten Buches „Zwiegespräch“ 2011 als weitere Ausdrucksmöglichkeit dazu. Es folgten „Gehe Wege“ und weitere Textveröffentlichungen. 

Seit 2015 gibt es nun auch Exponate für den Außnbereich in Form von gegossenen Bronzeplastiken, Guss- und Eisenelementen. 
Share by: